Was muss ich als Volunteer tun?

Als freiwilliger Helfer wirst Du ein wichtiger Teil unseres Teams und unterstützt uns beim Event. Du hast drei Möglichkeiten:

VOLUNTEER BEIM AUFBAU

In den 3 Tagen vor einem Event, kannst du jeweils als Aufbauvolunteer unterstützen, die Strecke zu finalisieren – optimal um im Anschluss selber am Event teilzunehmen.

EVENT-VOLUNTEER

Am Eventtag selber bist du Eventvolunteer und unterstützt uns, den Tag für alle Challenger unvergesslich zu machen. Diese Option ist besonders geeignet für Freunde von Challengern, um Eventluft zu schnuppern oder um einen ersten Eindruck zu bekommen.
Bei zweitägigen Events kannst du am vorigen oder folgenden Eventtag ebenfalls teilnehmen!
Beispiel 1: Du möchtest bei der Challenge im Ruhrgebiet am Sonntag teilnehmen? Dann hilf uns am Samstag während des Events und starte bereits am Sonntag vergünstigt!
Beispiel 2: Du möchtest am Samstag vergünstigt bei der XLETIX Challenge in München starten? Dann hilf uns bei unseren Partnerevent dem Muddy Angel Run am Sonntag!

VOLUNTEER BEIM ABBAU

Am Tag nach dem Event hilfst du uns als Abbauvolunteer – ideal für alle, die am Vortag bei der Challenge selbst mit gelaufen sind.

Du willst am selben Tag starten, an dem dein Volunteer-Einsatz stattfindet? Dafür gibt es genau eine Option: Du hilfst vormittags beim Check-In und kannst dann in der LETZTEN Startwelle auf der S-Distanz starten.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk